wer? dietsch & ranter architektur + design wird von Birgit C. Dietsch und Heiner Ranter geleitet. Nach Studium und Praxiserfahrung im In- und Ausland arbeiten wir seit 1994 gemeinsam an Hochbauprojekten sowie Inneneinrichtungen und Möbeldesign.
was? Unsere Projekte umfassen Wohngebäude, Verwaltungsbauten und Konferenzgebäude sowie Einrichtungen für Läden, Cafés und Praxen, die wir möglichst von der Entwurfs- und Ausführungsplanung über Detailierung bis zur Fertigstellung begleiten.
Die Auseinandersetzung mit denkmalgeschützten Bauten bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit. Als Grundlage für die Entwurfsarbeit werden von uns denkmalpflegerische Gutachten und Bauforschungen durchgeführt.
Mit städtebaulichen Gutachten, Substanzanalysen und Machbarkeitsstudien geben wir unseren Bauherrn wichtige Entscheidungshilfen im Vorfeld eines Projektes.
wie? Basispunkt unserer Überlegungen ist die Auseinandersetzung mit dem Ort, dessen Besonderheiten und seinen Einflüssen auf das Projekt. Die Nutzervorgaben und deren Wiederspiegelung im Raumprogramm sind die konkreten Anforderungen, die wir mit den örtlichen Gegebenheiten in Einklang bringen.
Bei der Umsetzung der räumlichen Anforderungen richtet sich unser Augenmerk insbesondere auf die Beziehungen zwischen Innenräumen und Außenanlagen sowie auf die Anpassungsfähigkeit des Gebäudes an zukünftige Nutzungsänderungen.
In diesem Spannungsfeld entwickeln wir eine möglichst klare, prägnante Grundform, die der entwurflichen Umsetzung während des Gestaltungsprozesses den nötigen Spielraum lässt und sich bis in die Gestaltung der Innenräume fortsetzt.
Unsere Projekte entstehen in enger Zusammenarbeit mit den Bauherrn und Nutzern, deren Vorstellungen in unsere Entwürfe miteinfließen.
wo? fidicinstraße 12
10965 berlin
fon 49 30 69 40 93 66
fax 49 30 69 40 93 96